lichtkonzepte24.de

Steuergerät Easy Bio, für Starkstrom Öfen

329,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 14 Werktage

  • 80416
Weiterführende Links zu „Steuergerät Easy Bio, für Starkstrom Öfen”
Das Steuergerät EASY für Bio-Kombiöfen überzeugt durch sein modernes Aussehen und die einfache... mehr
„Steuergerät Easy Bio, für Starkstrom Öfen”

Das Steuergerät EASY für Bio-Kombiöfen überzeugt durch sein modernes Aussehen und die einfache Bedienung.
Es hat eine Schaltleistung von 11kW und eine Heizbegrenzung von 4 Stunden.
Damit Sie Ihre passende Saunatemperatur so genau wie möglich einstellen können, kann die Temperatur stufenlos zwischen 10 und 100 °C eingestellt werden.
Mit dem Steuergerät ist auch die Einstellung der Luftfeuchtigkeit möglich. Diese kann schrittweise zwischen 5 und 95% eingestellt werden. 
So ist neben der klassischen finnischen Sauna auch eine Dampfsauna möglich.
Die Temperatur in der Saunakabine wird über eine zwei Sensoren-Technik gemessen.
Für einen einfachen Start bei dem nächsten Saunabaden, verfügt das Steuergerät über die Funktion der Haltung der letzten Werte nach Abschaltung.
So ist Ihre gewünschte Temperatur voreingestellt und das Saunieren kann ohne große Einstellungen beginnen. 

Technische Angaben
Abmessung Gehäuse: Breite 235 mm - Höhe 195 mm - Tiefe75 mm
Bedienung: Berührungsfeld – Touch-Bedienung
Anzeige: 4 Felder á 15 mm x 30 mm
Schutzart: IPX4
Nennspannung: 400 V ~ 3 N PE 
Schaltleistung finnischer Betrieb: maximal 10,8 kW ohmsche Last (AC1 Betrieb)
Schaltleistung Feuchtebetrieb: maximal 9,3 kW plus 1,5 kW für Bio-Verdampfereinheit
Regelbereich Finnisch-Betrieb: 5° bis 100 ° Celsius - 5° Verstellung
Regelbereich Bio-Betrieb: 5° bis 70 ° Celsius - 5° Verstellung
Ofenfühlerbegrenzung: 125° Celsius (Ofen Fühler Nr. 1)
Temperaturbegrenzung: 140° Celsius (Ofen Fühler Nr. 1)
Temperaturanzeige maximal: 110° Celsius (RAL-Punkt Fühler Nr. 2)
Feuchteanzeige maximal: 95 % (RAL-Punkt Fühler Nr. 2)
Feuchtesteuerung: Messung durch Feuchtefühler - Istmessung
Heizzeitbegrenzung: 240 Minuten oder 4 Stunden
Beleuchtung: Maximal 60 Watt – Dimmbar 10 % Verstellung
Umgebungstemperaturen: -15° bis plus 40 °Celsius
Außenbereich: Schutzgehäuse erforderlich (spritzwassergeschützt)